Spitzenlose Rundschleifmaschine, Rundschleifmaschinen
Koyo Machine Industries Firmenüberblick

Koyo Machine Industries Co., Ltd. wird in Europa vertreten durch:
Crystec Technology Trading GmbH

Crystec Firmenüberblick
Inhalt CCD E-Mail English   deutsch   français   italiano   español   russki   romaneste   magyar
Überblick   Schleifmaschinen   Spitzenlos   Plan   E-dt   Halbleiter

Spitzenlose Schleifmaschinen

Diese Seite beschreibt die Technologie des spitzenlosen Rundschleifens sowie entsprechende Schleifmaschinen von Koyo Machine Industries. Beim spitzenlosen Schleifen wird das Werkstück von einer Auflageschiene unterstützt und zwischen einer Regelscheibe, die das Werkstück antreibt und der Schleifscheibe, die die Oberfläche zerspant gehalten. Koyo Machine Industries ist der weltweit führende Anbieter von spitzenlosen Präszisionsschleifmaschinen mit CNC-Steuerungen bis zu 15-Achsen.

Grundlagen des spitzenlosen Schleifens

Spitzenloses Schleifen gehört zu den Außenrundschleifverfahren. Im Gegensatz zum normalen Rundschleifverfahren zwischen Spitzen, wird das Werkstück beim spitzenlosen Schleifen nicht fixiert und benötigt daher auch keine Ansenkungen oder Halterungen an den Enden. Stattdessen liegt in diesem Fall das Werkstück in der Schleifmaschine mit seiner Oberfläche auf einer Auflageschiene und der Regelscheibe auf. Das Werkstück rotiert zwischen der schnell drehenden Schleifscheibe und der langsamer rotierenden, kleineren Regelscheibe.

spitzenloses schleifen mit spitzenlosen Schleifmaschinen bzw. Rundschleifmaschinen

G: Schleifrad - R: Regelscheibe - B: Auflageschiene - W: Werkstück

Die Auflageschiene (auch als Auflagelineal oder Führungslineal bezeichnet) der Schleifmaschine ist gewöhnlich so positioniert, dass das Zentrum der Werkstückachse über der gedachten Verbindungslinie zwischen den Mittelpunkten von Regelscheibe und Schleifscheibe liegt. Die Auflageschiene ist zudem angeschrägt um das Werkstück zwischen Auflageschiene und Regelscheibe zu fixieren. Die Regelscheibe besteht aus einem weichen Material z.B. einer Gummimischung, die harte Körner enthalten kann um den Kraftschluss zwischen Werkstück und Regelscheibe zu gewährleisten.

Rundheit

Spitzenlose Schleiftechnik kann sehr hohe Rundheiten erzeugen. Durch die gleichzeitige Lagerung und Bearbeitung der Werkstückmantelfläche können beim Schleifen aber prozesstypische Rundheitsfehler entstehen. Die richtige Einstellung der Schleifmaschine und der Schleifspaltgeometrie ist daher sehr wichtig. Wenn ein hoher Punkt des Werkstücks die Regelscheibe berührt wird ein tiefer Punkt im Werkstück auf der anderen Seite geschliffen. Dieser tiefe Punkt darf jedoch nicht genau gegenüber dem hohen Punkt liegen. Die Schleifmaschine muss so eingestellt werden, dass eine Polygonstruktur mit sehr vielen Ecken geschliffen wird und das Werkstück somit nahezu rund wird.

Rundheit beim spitzenlosen schleifen

g: Schleifrad - r: Regelscheibe - w: Werkstück - dg. Schleifraddurchmesser - dr: Regelscheibendurchmesser - p: Eindringtiefe - n: Polygonordnung


Schleifräder und Abrichtung

Schleifrad spitzenlose Schleifmaschine

Koyo verwendet in seinen Schleifmaschinen zu einem hohen Prozentsatz Schleifräder aus kubischem Bornitrid cBN oder Diamantschleifräder. Für die Serie 30 und 45 Schleifmaschinen steht zur Abrichtung und Schärfung eine besondere Option zur Verfügung: Schärfung durch elektrische Entladung E-dt.

Automatisierung

Man unterscheidet zwei Arten des spitzenlosen Schleifens:
Einstechrundschleifen
Das Werkstück kann über den Verlauf unterschiedliche Dicken aufweisen und es wird entweder ein Teil des Werkstücks oder bei angepassten Schleifscheiben das ganze Werkstück geschliffen.
Durchlaufrundschleifen
Zylindrische Werkstücke können mit diesem Verfahren im Durchlauf bearbeitet werden. Das Werkstück kann länger sein als die Schleifscheibe und wird doch auf der gesamten Länge geschliffen. Auch kleine Werkstücke können im Durchlauf bearbeitet werden. Es befinden sich dann oft mehrere Werkstücke gleichzeitig in der Schleifmaschine und es können hohe Schleifdurchsätze erzielt werden.


Vorteile des Spitzenlosen Schleifens


Haupteinsatzgebiete spitzenloser Schleifmaschinen

Großserienfertigung
z.B. Bolzen, Wellen, Wälzlagerelemente, Lagersitze, Ventilstößel,Düsennadeln, Rotorachsen, Kugelzapfen

Anwendung in einer Vielzahl von Sonderfällen
z.B. Stangen, Rohre, Schreibwalzen mit Gummiauflage, Zündkerzenisolatoren, Billardkugeln

Teile, geschliffen mit einer spitzenlosen Schleifmaschine bzw. Rundschleifmaschine

Crystec Technology Trading GmbH, www.crystec.com, +49 8671 882173
Linie

Koyo Spitzenlose Rundschleifmaschinen

Koyo ist stolz auf sein Produktspektrum spitzenloser Schleifmaschinen. Um ständig neuen Kundenanforderungen genügen zu können, nutzt Koyo die jahrelange Erfahrung in der Schleifmaschinentechnik und Steuerungselektronik und entwickelt seine Schleifmaschinen ständig weiter. Das Ergebnis sind herausragende Maschineneigenschaften hinsichtlich Präzision, Effizienz, Festigkeit, Steifigkeit, Stabilität, etc. Die Automatisierung wird den Kundenanforderungen stets angepasst und ermöglicht auf Wunsch vollautomatischen Betrieb mit einem minimalen Betreuungsaufwand.
Koyo produziert nun seit über 30 Jahren Schleifmaschinen und ist einer der führenden Hersteller von spitzenlosen Schleifmaschinen. Alle Spindeln sind wälz- oder kugelgelagert. Einfache Wartung und gleichbleibend hohe Schleifpräszision sorgen seit jeher für zufriedene Kunden.

30/45/60-Series

C3015F

c3015F
High-Precision Model C3015F has a new symmetrical bed structure. The workrest is located on the bed center and the table feed screw is fixed to the workrest to offer the utmost static and thermal rigidity. The direct-driven grinding wheel spindle motor reduces vibration and energy costs.
C4520FS

C4520FS
Slanted R.W. slide Model C4520FS has a fixed workrest for easy part loading & unloading. The slanted regulating wheel slide offers constant roundness without being affected by grinding wheel or regulating wheel wear.
4515C

4515C
Economical In Model 4515C, CNC control for the lower slide is standard equipment, as is the rotary traverse-type regulating wheel dresser. It has a cantilever-type grinding wheel spindle, and the regulating wheel spindle is easily to change.
4515CS

4515CS
Fixed Workrest In Model 4515CS, the fixed workrest makes it easy to load and unload workpieces. The grinding and regulating wheel slides are moveable.
4520C

4520C
Tough Material In Model 4520C, the regulating wheel housing opens from the top enabling easy wheel change. It has an upper and lower double slide system for easy, automatic feed as well as size correction by CNC controls.
4520CH

4520CH
High-Speed Grinding wheel peripheral speed of 120m/s.
6015C

6015C
Compact Model 6015C is compact to minimize floor space but has a ø610mm grinding wheel. It has a rotary traverse-type regulating wheel dresser, a cantilever-type grinding wheel spindle, and the regulating wheel spindle is easily changed.
6020CAS

6020CAS
Angular The 6020CAS grinder increases productivity because it grinds the O.D. and face of the part simultaneously. Constant roundness is achieved with the slanted regulating wheel slide, and the fixed workrest makes the loading process simple.

Crystec Technology Trading GmbH, www.crystec.com, +49 8671 882173
Linie


KC-Series

KC-200

KC-200
Standard Easy maintenance with cartridge grinding wheel spindle
KC-300/400

KC-300
Dual Support - High-rigidity for heavy-duty grinding
- High-Precision
- Integrated Structure of Mechanical & Electrical Functions for Labor-Saving Automation
- Easy Maintenance & Consistent Grinding Accuracies
KC-300A/400A

KC-300A/400A
Slant-Bed - Automatic Setup Change and Easy Operation
- High-Precision for Large Diameter Workpieces
- Integrated Structureof Mechanical & Electrical Functions for Labor-Saving Automation
- Easy Maintenance & Consistent Grinding Accuracies
KC-500/600

KC-500/600
Medium-Sized - High-Precision for a Wide Selection of Medium-Sized Workpieces
- Integrated Structure of Mechanical & Electrical Functions for Labor-Saving Automation
- Easy Maintenance & Consistent Grinding Accuracies
KC-500A/600A

KC-500A/600A
Medium-Sized - Automatic Setup Change and Easy Operation
- High-Precision for Medium-Sized Workpieces
- Integrated Structure of Mechanical & Electrical Functions for Labor-Saving Automation
- Easy Maintenance & Consistent Grinding Accuracies
- Slant Bed
KC-700/800

KC-700/800
Long Workpieces - High-Precision
- Suitable for Heavy Workpieces up to 805mm Long
- Integrated Structure of Mechanical & Electrical Functions for Labor-Saving Automation
- Easy Maintenance & Consistent Grinding Accuracies
KC-700A/800A

KC-700A/800A
Large Workpieces - Automatic Setup Change and Easy Operation
- Suitable for Long, Heavy Workpieces
- Integrated Structure of Mechanical & Electrical Functions for Labor-Saving Automation
- Easy Maintenance & Consistent
- Slant Bed
KCL-50

KCL-50
Very Small Diameter The KCL-50 is a unique centerless machine that can grind the O.D. of Zirconia (ceramic) parts using a thru-feed method. This achieves high accuracy and high productivity while attaining sub-micron (0.1µm Rz) accuracy on very small diameter workpieces.

Crystec Technology Trading GmbH diskutiert mit Ihnen gerne weitere Details.
Inhaltsverzeichnis unserer Internet-SeitenInhalts-
verzeichnis
Kontakt zu Crystec Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?
Kontaktieren Sie uns bitte!
Zurück zum Seitenanfang zum
Seitenkopf