Gaswäscher, Abgaswäscher, Abluftwäscher, Wäscher zur Gasreinigung, Abgasreinigung, Abluftreinigung, Absaugung
SemiAn

SemiAn Technology wird in Europa vertreten durch:
Crystec Technology Trading GmbH

Crystec
InhaltccdE-Mail English   deutsch   français   russki
SemiAn Korea   Firma   Nassreiniger   Heiss+Nass   Plasma   Katalysator

Nasse Abgasreinigung, Gaswäscher

Der Nasswäscher oder Gaswäscher ist eine einfache Methode der Abluftreinigung bzw. Abgasreinigung und zur Entfernung giftiger und über riechender Substanzen. Das Gas wird im Nasswäscher im Gleich- oder Gegenstrom mit fein verteilten Wassertropfen oder einer anderen Waschflüssigkeit  intensiv in Kontakt gebracht, so dass es zu einer Reinigung bzw. Wäsche der Gasphase bzw. der Abluft kommt. Der Wäscher ist umso effektiver, je größer die Oberfläche zwischen Waschflüssigkeit und zu reinigendem Gas ist. Die Oberfläche wird mit kleineren Tropfen größer. Die Waschflüssigkeit wird im Kreis geführt, um Wasser zu sparen und weniger Abwasser zu erzeugen.

Nasswäscher

Mit einem Gaswäscher können so folgende Komponenten aus dem Abgas bzw. der Abluft entfernt werden:

Das Resultat der Nassreinigung sind Entgiftung, Entstaubung, Entfeuchtung bzw. Kondensation sowie Entfernung von Gerüchen zugunsten unserer Umwelt.
Insbesonder wasserlösliche Verunreinigungen werden aus dem Gas sehr gut herausgelöst. Durch die Absorption von Substanzen aus dem Gas wird die Waschflüssigkeit evt. verunreinigt. Oft handelt es sich bei den aufgenommenen Stoffen um saure oder basische Chemikalien, wie. zB. Chlorwasserstoff HCl, Stickoxide oder Ammoniak NH3. Durch eine im Wäscher integrierte Neutralisationseinheit, läßt sich das Abwasser auf einem neutralen pH-Wert halten und so entgiften. Zudem ist leicht sauer eingestellte Waschflüssigkeit für basische Gaskomponenten effektiver, und leicht basische Waschflüssigkeit ist zur Entfernung sauerer Gaskomponenten wirkungsvoller.

Stäube werden niedergeschlagen und bilden bei größeren Mengen evt. Schlamm, der aus dem Abwasser herausgefiltert werden muss. Der Filterschlamm ist unter Umständen Sondermüll.

Hydrolisierbare Stoffe zersetzen sich mit Wasser. Bei der chemischen Reaktion entstehen evt. wieder wasserlösliche Produkte, die sogleich aus dem Gas herausgelöst werden oder feste Komponenten, die sich als Schlamm in der Auffangwanne sammeln und abgefiltert und entsorgt werden müssen. So werden im Halbleiterbereich Nasswäscher für die Entfernung von TEOS (Tetraethoxysilan), TiCl4 Titantetrachlorid oder HMDSO (Hexamethyldisiloxan) eingesetzt.

Ein Nasswäscher kann mit anderen Abgasreinigungsmethoden kombiniert werden. So lassen sich Gase zunächst waschen, dann thermisch behandeln und nach der thermischen Behandlung nochmals waschen. Dies findet in unseren SBW und SWB-Abgasreinigern statt.

Gaswäscher für Halbleiter-Prozessanlagen

SemiAn bietet Gaswäscher an, die für die Reinigung von Abgas aus Prozessanlagen entwickelt wurden, wie sie u.a. in der Halbleiterindustrie und bei der Fertigung von Flüssigkristalldisplays eingesetzt werden oder auch in entsprechenden Labors. Entsprechend sind unsere Abgasreiniger auf Gasflüsse von ca. 100 - 1.200 slm bzw. 6 - 72 m3/h ausgelegt. Wir liefern aber auch gerne Wäscher dieser Größenklasse für andere Anwendungen, zuverlässig und kostengünstig.

Gaswäscher SSW200 Spezifikation SSW 200
Gesamtgasmenge 200 slm
Gaseinlass 100A Flansch, 1 Anschluss
Gasauslass 65A Flansch, 1 Anschluss / -25 ~ -75mm H2O
Leistungsaufnahme max. 300 W
Spannung
230 V / 1 Phase / 50Hz
Wasser max. 4 slm, 2~3 kgfcm2,1/4" fitting
Stickstoff max. 25 slm, 4~6 kgfcm2,1/4" fitting
Abmessungen 400(B) × 500(T) × 1500(H)
Gewicht 200 kg

Absaugung von Ätzbecken

Eine besondere Anwendung stellt die Absaugung von Säure- und Laugebecken bzw. Ätzbecken dar. Becken mit wasserlöslichen Lösungsmitteln wie Alkohole oder Aceton können ebenfalls abgesaugt werden. Die Abluft enthält in diesem Fall nur relativ geringe Mengen an Säuren, Laugen oder Lösungsmitteln und die zu reinigende Gasmenge ist relativ hoch. SemiAn kann auch für diese Anwendung angepasste Gaswäscher anbieten, wie z.B. das Modell SSW500.

Gaswäscher für Ätzbeckenabsaugung SSW500

Zentrale Abgaswäscher

Für die Reinigung großer Abgasmengen, von Industrieabgasen und gesammelten Abgasen aus mehreren Prozessanlagen werden oft große Abgaswäscher eingesetzt, die neben oder auf dem Gebäude installiert werden. Auch solche Anlagen können wir auf Anfrage anbieten.

Großer Gaswäscher

Crystec Technology Trading GmbH diskutiert mit Ihnen gerne weitere Details.
InhaltInhalts-
verzeichnis
E-Mail Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?
Kontaktieren Sie uns bitte!
nach obenzum
Seitenkopf